Startseite / E-Learning Content / Versicherungen und Finanzdienstleister / Fachwissen Finanzanlagenvermittlung § 34f GewO
Fachwissen Finanzanlagenvermittlung § 34f GewO
Das Programm unterstützt Sie zielgerichtet bei der fachlichen Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung. Ein Fragenpool mit über 1.000 Übungsfragen hilft zudem bei der gezielten Vorbereitung auf die schriftliche IHK-Prüfung.

Lernziele

  • Fachliche Vorbereitung zur Sachkundeprüfung IHK

Bearbeitungszeit

  • 1 WBT mit ca. 9 Stunden
Zielgruppe
  • Versicherungsunternehmen und Finanzdienstleister sowie ihre Außendienstpartner
  • Versicherungsmaklerinnen und -makler sowie Vermittlerinnen und Vermittler
  • Alle in der Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen IHK Befindlichen
  • Agenturmitarbeiterinnen und -mitarbeiter
  • Mitarbeitende im Versicherungsinnendienst (wie z.B. Call Center Agents)
Sprachen
  • Deutsch
Methoden
  • Die Inhalte des jeweiligen Lernziels werden vermittelt
  • Fachleute erläutern in Audio- und Videostatements anschaulich Grundlagen und Zusammenhänge
  • Die individuelle Bearbeitung in selbst gewählter Reihenfolge der Inhalte wird ermöglicht
  • Zugriff auf ein Lexikon
  • In der Fragenpyramide befinden sich die Fragen zum jeweiligen Lernziel
Kapitel
  • Der Kunde steht im Mittelpunkt: Einführung, Kundenerwartungen, Anlagebedarf, Anlageziele
  • Geldanlageformen: nicht börsennotierte Finanzanlageprodukte, Bedeutung für Mitarbeiter (Produkte der Banken), börsennotierte Finanzanlageprodukte
  • Allgemeine rechtliche Grundlagen: Vertragsrecht, Geschäftsfähigkeit, Gesetze rund um Geldanlage wie Geldwäschegesetz und Kreditwesengesetz
  • Anlagenspezifische rechtliche Grundlagen: spezielle Gesetze, die die unterschiedlichen Anlageformen regeln
  • Vermittlerrecht: Rechtsstellung, Berufsvereinigungen, Wettbewerbsgrundsätze, Verbraucherschutz
  • Märkte für Finanzanlagen: Geldmarkt; Renten-/ Aktienmarkt und deren Funktionsweise
  • Die Investmentidee: Grundlegendes über Investmentfonds
  • Offene Investmentfonds: verschiedene Fondsarten wie z.B. Aktienfonds, Rentenfonds, Geldmarktfonds etc.
  • Depotkonten (= Eröffnung eines Depotkontos; Verfügungsberechtigte etc.)
  • Anlageprogramme: Einmalsparen; Sparpläne; Entnahmepläne
  • Geschlossene Fonds: Welche geschlossenen Fonds gibt es; Besonderheiten etc.
  • Sonstige Vermögensanlagen: Stille Beteiligungen; Genussscheine; Namensschuldverschreibungen etc.
  • Steuerliche Aspekte der Geldanlage: Besteuerung von Investmentfonds; Besteuerung der Anleger
  • Vermögenswirksame Leistungen: Grundsätze vL; Arbeitnehmersparzulage etc.
  • Riester-Förderung (= Grundsätze der Riester-Förderung, förderfähige Personen etc.)
  • Lexikon zur Erläuterung der wichtigsten Begriffe
Worauf warten Sie?
Jetzt unverbindliches Angebot und kostenlosen Testzugang anfordern!